Aufnahmebedingungen

Die Katzen müssen gesund, geimpft und frei von Ungeziefer sein.

 

Die Katzen müssen kastriert / sterilisiert sein. Ausgenommen sind Katzen, die das Kastrationsalter noch nicht erreicht haben.

 

Folgende Impfungen müssen vorhanden sein:

 

-  Katzenschnupfen (RC)

-  Katzenseuche (P)

-  Tollwut (T)

 

Mindestens 2-3 Wochen vor Beginn der Pensionszeit müssen die Impfungen erfolgt sein und dürfen nicht länger als 1 Jahr zurückliegen.

 

Medikamentengabe nur nach vorheriger Absprache (Diagnose und Medikamentenplan vom Tierarzt erforderlich), ansonsten erfolgt keine Annahme.

 

Impfungen bitten wir anhand des Impfpasses nachzuweisen.

So erreichen Sie uns telefonisch:

 

Festnetz: 035872 / 33 8 74

Mobil:       0162 / 62 300 58

 

Familie Hentschel

Eigenheimsiedlung 2

02708 Schönbach